Unsere Verleihbedingungen

1. AV-Medien können schriftlich, telefonisch ( 08191 / 59373 ) per Fax ( 08191 / 22715 ), über den Onlinekatalog (www.medienzentrum-landsberg.de oberster Button "Zum Onlinekatalog") oder direkt über https://ll.medienzentrumonline.eu bestellt werden.

2. Die Regelverleihzeit beträgt 8 Tage; auf Antrag kann sie etwa wegen Krankheit, Lehrproben, Elternabenden, Seminaraktivitäten, Projektarbeit oder Prüfungen verlängert werden.

3. Der Entleiher verpflichtet sich zur termingerechten und vollständigen Rückgabe der entliehenen Medien.

4. Bemühen Sie sich bei Bestellungen um den genauen Titel, die Bestellnummer und den gewünschten Einsatzzeitraum; der Internet-Katalog nimmt Ihnen die Suche ab.

5. Der Verleih ist gemäß Satzung für Schulen, deren Sachaufwandsträger an der Kreisumlage beteiligt sind - mit Ausnahme der Staatlichen Berufsschule Landsberg - kostenfrei. Von allen übrigen Nutzern wird gemäß Gebührensatzung des Landkreises für die Vermietung von Hard- und Software eine Einzelfallgebühr erhoben.

6. Der Entleiher haftet grundsätzlich für alle Schäden und den Verlust. Da Amts- und Privathaftpflichtversicherungen keinen Schadenersatz für geliehene Gegenstände leisten, wird der Abschluss einer Filmkopienversicherung empfohlen.

7. Filme dürfen grundsätzlich nur von den am Gerät ausgebildeten Personen vorgeführt werden. Bei Mitwirkung von Schülern trägt die Lehrkraft die volle Verantwortung.

8. Videos bitte zurückspulen.

9. Vergessen Sie bitte nicht die CD-ROM bzw. DVD samt Begleitheft in die Verleihbox zurückzugeben.

10. Schäden an Medien und Geräten bitte genau angeben; gerissene Videos auf keinen Fall selbst kleben. 

11. Für Ausfälle oder Störungen bei Vorführungen wird keine Haftung übernommen.

12. Geben Sie das entliehene Medium ohne Rückmeldung nicht an eine andere Schule weiter.

13. Entdecken Sie Lücken im Medienangebot, äußern Sie bitte Ihre Wünsche. Geben Sie – falls Ihnen bekannt – Titel, Bezugsquelle an. Im Rahmen der finanziellen und rechtlichen Voraussetzungen        sind wir gerne bereit, beim Einkauf auf Ihre Wünsche einzugehen.

14. Es wird darauf hingewiesen, dass das Überspielen der AV-Medien nach dem Urheberrechtsgesetz nicht gestattet ist!

Viel Spaß und Erfolg wünscht Ihnen

 Ihr Medienzentrum